Sie sind hier: Startseite > Vorträge und Foren > Fachforen > Frauen schaffen Zukunft im Ländlichen Raum

Fachforum 7

Frauen schaffen Zukunft im Ländlichen Raum: Unternehmerinnen bei der Umsetzung ihrer Ideen begleiten und fördernFrauen schaffen Zukunft im Ländlichen Raum

Mit Weitblick und Courage erschließen sich Frauen in der Landwirtschaft und im Ländlichen Raum neue Einkommensfelder. Sie wagen den Sprung in die Selbstständigkeit oder gründen branchenübergreifende Netzwerke und sichern damit ihre Eigenständigkeit und das Familieneinkommen. Zudem profitiert von ihren Aktivitäten der Ländliche Raum und bleibt so lebenswertes Umfeld. Als Instrument für Beratung und Bildung hat sich das Programm „Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum (IMF)“ – beispielgebend
für Europa – bewährt.

Im Forum werden erfolgreiche Beratungsansätze und Beispiele vorgestellt.

Der integrierte baden-württembergische Ansatz zur Förderung von Einkommens- und Beschäftigungsperspektiven für Frauen im Ländlichen Raum
Edelgard Fieß-Heizmann, MLR Baden-Württemberg

Instrumente zur Begleitung und Förderung von Frauenprojekten
im Ländlichen Raum – Von der Idee zur Wirklichkeit

Birgit Förster, Landratsamt Schwäbisch-Hall, Landwirtschaftsamt

Landwirtschaft für alle Sinne – Ein Beispiel einer erfolgreichen
Unternehmensgründung und regionaler Netzwerkbildung

Marta Blumenstock, Unternehmerin

Qualifizierungskonzept zur professionellen Gestaltung von Einkommenskombinationen
und Wettbewerb „Bäuerin als Unternehmerin des Jahres“

Dr. Viktoria Lofner-Meir, StMELF Bayern