Sie sind hier: Startseite > Vorträge und Foren > Fachforen > Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung

Fachforum 3

Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung – Sind Tierwohllabel eine Alternative?

Die landwirtschaftliche Nutztierhaltung gerät immer mehr ins Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Erfordernissen und gesellschaftlichen Ansprüchen. Veränderte Verbrauchereinstellungen und -ansprüche hinsichtlich Tierhaltung und Umweltaspekten stellen die bisherigen Produktionsverfahren in Frage. Die Rahmenbedingungen u. a. im Tierschutz, im Umweltschutz sowie in der Agrarförderung verändern sich. Die hierfür erforderlichen Anpassungsprozesse beeinflussen die Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit der Tierhaltung. Neue Ideen und Strategien sind gefragt. Eine davon ist die Erzeugung und Vermarktung von Schweinen und Geflügel mit dem Tierwohllabel.

Produktion mit Tierwohllabel
Hansjörg Schrade, LSZ Boxberg

Markt und Vermarktung mit Tierwohllabel
Jürgen Mäder, EDEKA Südwest

Ökonomische Aspekte von Tierwohllabels
Prof. Dr. Ludwig Theuvsen, Universität Göttingen